Neun Mitglieder gewählt Das ist der neue Vereinsbeirat des VfB Stuttgart

Von Dirk Preiß 

Auf der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart am Sonntag wurde auch der Vereinsbeirat erstmals gewählt. Das sind die neun Mitglieder.

Stuttgart - „Der Verein braucht vollständige und starke Gremien.“ Das war Wolfgang Dietrich, der Präsident des VfB Stuttgart, schon vor der Mitgliederversammlung am Sonntag in der Landesmesse klar. Dann wurden zunächst Thomas Hitzlsperger und Bernd Gaiser als Mitglieder des Präsidiums erstmals von den Mitgliedern im Amt bestätigt. Dann folgte die Besetzung des erstmals zu wählenden Vereinsbeirats, der Ehrenrat und Aufsichtsrat des Clubs ersetzt. Danach sagte Dietrich: „Wir haben nun alle Gremien besetzt, das haben wir hinbekommen.“ Und: „Wir haben Kompetenz hinzugewonnen, da ist höchste Qualität vertreten.“

16 Kandidaten für neun Plätze standen in drei Bereichen zur Wahl, jeder stellte sich den Mitgliedern kurz vor, dann wurde abgestimmt. Wenig später war der Vereinsbeirat komplett. Mit diesen Mitgliedern:

Sport und Verein

Wolf-Dietrich Erhard (752 Stimmen): Der 63-Jährige ist Leiter der Faustballabteilung und gehörte einst dem Ehrenrat an. Er lebt in Stuttgart.

Hans H. Pfeifer (715): Der Diplom-Verwaltungswirt und ehemalige Stuttgarter City-Manager war im Anschluss an die Ausgliederung Vorsitzender des provisorischen Vereinsbeirats. Zuvor war er Mitglied des Ehrenrats. Der 69-Jährige lebt in Stuttgart.

Dieter Göggel (535): Der Oberstudiendirektor leitet beim VfB seit vielen Jahren die Leichtathletikabteilung. Der 62-Jährige lebt in Stuttgart.

Wirtschaft und Gesellschaft

André Bühler (649): Der 42-Jährige lebt in Kirchheim unter Teck und ist Direktor des Deutschen Instituts für Sportmarketing.

Hubert Mörk (576): Der 57-Jährige ist Ärztlicher Direktor der Kliniken Calw und Nagold. Er lebt in Nagold und ist Mitglied der VfB-Garde.

Christof Seeger (695): Der Professor an der Hochschule der Medien in Stuttgart ist 44 Jahre alt und lebt in Gäufelden.

Mitglieder und Fans

James Bührer (674): Der 50-Jährige ist bei der LBBW tätig. Bührer lebt in Renningen-Malmsheim und ist Mitglied des VfB-Fanclubs RWS Berkheim.

Claudia Maintok (984): Die 31-Jährige lebt in Wittlensweiler und ist Mitarbeiterin im Vertriebsinnendienst im Bereich Finanzierungen. Sie spielte früher selbst Fußball.

Rainer Weninger (613): Der Geschäftsführer eines metallverarbeitenden Unternehmens ist 52 Jahre alt und lebt in Waiblingen. Sein Motto: Nicht bruddeln, sondern mitmachen.

Lesen Sie jetzt