Tausende Festivalzuschauer verfolgen am Samstag in Neuhausen ob Eck beim Southside-Festival den Auftritt der britischen Indie-Rock-Band „The Kooks“. Foto: dpa

Das Wetter hat mitgespielt in Neuhausen ob Eck: Beim 15. Southside Festival haben am Wochenende rund 60.000 Musikfans friedlich gefeiert. Am Montag startet der Vorverkauf für die 16. Ausgabe.

Das Wetter hat mitgespielt in Neuhausen ob Eck: Beim 15. Southside Festival haben am Wochenende rund 60.000 Musikfans friedlich gefeiert. Am Montag startet der Vorverkauf für die 16. Ausgabe.

Neuhausen ob Eck - Rund 60.000 Musikfans haben beim „Southside Festival“ in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) drei sonnige Tage lang gefeiert. Auf dem Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes verfolgten sie die Auftritte von gut 100 Bands. „Die Menge hat mega gefeiert“, sagte ein Festival-Sprecher.

Der Auftritt der kanadischen Indieformation Arcade Fire als Headliner brachte die Besucher am Samstagabend zum Tanzen. Deutsch-Rock-Rapper Casper und das US-amerikanische Hip-Hop-Duo Macklemore & Ryan Lewis legten mit Pyroeffekten noch einen drauf. Am Sonntagabend sollte das 15. „Southside Festival“ mit der dänischen Metal-Band Volbeat und dem Hamburger DJ-Duo Moonbootica zu Ende gehen. Zudem traten auch weniger bekannte Künstler wie Selah Sue und die Band Balthazar auf.

Polizei kündigt Verkehrskontrollen an

Aus Sicht der Einsatzkräfte lief die Open-Air-Veranstaltung mit vier Bühnen vergleichsweise ruhig ab. Bis auf einige Diebstähle und Körperverletzungen hätten sich die Gäste diszipliniert verhalten, sagte eine Polizeisprecherin. „Sowohl die Polizei als auch die Besucher haben in den vergangenen Jahren dazugelernt, so dass es eine friedliche und sichere Veranstaltung war.“ Für die Abreisezeiten am Sonntagabend und Montag kündigte die Polizei Verkehrskontrollen an.

Parallel zum „Southside“ fand das „Hurricane Festival“ im niedersächsischen Scheeßel statt. Die Schwesterfestivals gehören zu den größten für Rock, Independent und Alternative. Im kommenden Jahr sollen sie vom 19. bis 21. Juni stattfinden. Der Vorverkauf startet schon an diesem Montag.

Fotos und Berichte zum Southside Festival gibt es in unserem Themenspezial.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: