Die VHS Murrhardt widmet sich dem Schwerpunktthema Demokratie. Foto: Pascal Thiel

Die Volkshochschule Winnenden widmet sich im neuen Semester der Volksherrschaft. Demokratie müsse täglich gelebt werden, sagt der Vorstandsvorsitzende der VHS, Klaus-Peter Dörrscheidt

Winnneden - Demokratie müsse täglich gelebt werden, sagt der Vorstandsvorsitzende der Volkshochschule (VHS) Murrhardt, Klaus-Peter Dörrscheidt. Und weiter: „Wahlen allein machen noch keine Demokratie“ – ein Zitat des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama. Die kleinste Volkshochschule im Landkreis hat auch mit Blick auf die weltpolitische Lage für das neue Sommersemester das Schwerpunktthema Demokratie gewählt – die Stichworte lauten: Putin, Erdogan, Trump.

In mehreren Veranstaltungen geht es um die Entstehung der Demokratie, um „Murrhardt im Netzwerk des NS-Widerstands und die vergebliche Hoffnung auf Demokratie“, um Frauen in den Parlamenten anno dazumal. Angeboten wird ein Besuch des Landtags und ein Stammtisch Demokratie. Dieser politische Stammtisch soll fortan einmal pro Semester stattfinden und sich mit den unterschiedlichsten Themen befasst, er findet erstmals am 26. März statt. Podiumsteilnehmer sind Kommunalpolitiker und Vertreter verschiedener Murrhardter Einrichtungen.

Vier Veranstaltungen für Vereine

Ganz neu im Programm sind vier Veranstaltungen für Vereine. In Kooperation mit der Stadt Murrhardt geht es dabei um Vereinsrecht, Steuern im Verein, Konfliktmanagement und Rhetorik. Neu sei auch eine Reihe zur Kunstgeschichte, sagt die Leiterin der VHS, Birgit Wolf. Die Bosch-Theatergruppe tritt mit ihrem Stück „Die 39 Stufen“ auf, sie spiele zugunsten der Jugendarbeit der Sensenmäher und des Hausfrauenbunds Murrhardt. Im Gesundheitsbereich gibt es die neuen Angebote Kundalini-Yoga sowie Piloxing, eine Mischung aus Pilates und Box-Elementen.

In Kooperation mit der Initiative Sicherer Landkreis ist ein Sicherheitskurs für Frauen ausgeschrieben. Der Vortrag „Wo bitte geht’s zum Glück?“ befasst sich mit den Möglichkeiten und Wegen zu einem glücklicheren Leben.

Jetzt auch Ungarisch und Arabisch

Im Sprachenbereich werden jetzt auch Ungarisch und Arabisch angeboten. Mit der Anschaffung der neuen Schulungsrechner sind jetzt auch Kurse zu Windows 10 und Office 2016 ausgeschrieben. Die Volkshochschule biete zudem kostenlos Weiterbildungsberatung mit Terminvereinbarung an. Die traditionelle Ausfahrt mit Christian Schweizer vom Schweizer-Museum führt diesmal nach Augsburg.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: