Auf Apples Keynote wurde das neue Betriebssystem iOS 11 vorgestellt. Unsere Fotostrecke zeigt die Neuerungen. Foto: AFP

In ein paar Tagen kann das neue Apple-Betriebssystem iOS 11 heruntergeladen werden. Alle Nutzer kommen aber nicht in den Genuss des Systems. Wir verraten, für welche Geräte es zur Verfügung stehen wird.

Stuttgart/San Jose - Seit Freitag kann das neue iPhone 8 vorbestellt werden, in ein paar Tagen – genauer gesagt am 19. September – geht dann auch das neue Betriebssystem iOS 11 an den Start. Aber nicht jeder Besitzer eines iPhones oder iPads kann sich über die Neuerung freuen – denn nicht alle Geräte unterstützen das neue iOS 11.

So gehen mit dem neuen Apple-Betriebssystem alle Geräte mit einem A6-Prozessor leer aus. Konkret betroffen sind davon das iPhone 5, das darauf basierende iPhone 5c sowie das iPad der vierten Generation. Alle älteren Geräte wurden schon bei iOS 10 nicht mehr unterstützt.

Auf diesen i-Phone- und i-Pad-Generationen läuft iOS 11 - zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken (Foto: Apple):

Mit der Einführung von iOS 11 verspricht Apple auch viele Neuerungen. Einige der Features des neuen Betriebssystems sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: