Bei der Premiere der "The Boss Baby"-Fortsetzung in New York (v.l.): Rafael, Leonardo, Alec Baldwin mit Eduardo, Romeo, Hilaria Baldwin mit Lucia und Carmen. Foto: imago/UPI Photo

Alec Baldwin und Ehefrau Hilaria Baldwin erschienen zur Premiere seines neuen Films am Dienstag in New York mit ihren sechs gemeinsamen Kindern.

Hollywood-Star Alec Baldwin (63) und seine Ehefrau, Yoga-Expertin Hilaria Baldwin (37), erschienen zur Premiere seines neuen Streifens "The Boss Baby: Family Business" (Dt. Titel: "Boss Baby: Schluss mit Kindergarten") am Dienstag in New York in Begleitung der sechs gemeinsamen Kinder auf dem roten Teppich.

Schwarze Anzüge, Aktenkoffer und Sonnenbrillen

Die Baldwin-Bande erschien in aufeinander abgestimmten schwarzen Anzügen mit weißen Hemden und schwarzen Seidenkrawatten. Die vier älteren Kinder hatten als Accessoire schwarze Aktenkoffer dabei, außerdem kursierten zwischen ihnen zwei Sonnenbrillen.

Hilaria Baldwin postete ein Foto vom Event auf ihrem Instagram-Account. Ihr Kommentar dazu: "Einige Bossy Baldwinitos... zoomt rein - jedes Gesicht ist unbezahlbar." Alec Baldwin kommentierte ein anderes Foto auf seinem Account mit: "Würde das echte #BOSSBABY bitte aufstehen..."

Alec Baldwin hat sieben Kinder

Das Paar ist seit 2011 zusammen und seit 2012 verheiratet. Gemeinsam haben sie die sechs Kinder Carmen (geb. 2013), Rafael (geb. 2015), Leonardo (geb. 2016), Romeo (geb. 2018), Eduardo (geb. 2020) und Lucia (geb. 2021). Aus Alec Baldwins Ehe (1993-2002) mit Kim Basinger (67) stammt zudem Tochter Ireland Baldwin (25).

In den deutschen Kinos startet "Boss Baby: Schluss mit Kindergarten" voraussichtlich am 21. Oktober.