Olli Schulz und Jan Böhmermann talken ab Januar bei ZDFneo. Foto: ZDF/Philippe Fromage

Im Radio haben Olli Schulz und Jan Böhmermann bereits eine Sendung, jetzt wollen sie auch gemeinsame Sache im Fernsehen machen: Ab Januar gibt es ihre Talkshow bei ZDFneo.

Stuttgart - Im Radio machen Olli Schulz und Jan Böhmermann bereits gemeinsame Sache, beim RBB mit "Sanft & Sorgfältig". Ab dem 10. Januar, 22.45 Uhr schickt sie ZDFneo nun zusammen vor die Fernsehkameras.

Bekanntgegeben haben die beiden Moderatoren das bereits im August in Böhmermanns Sendung "Neo Magazin Royale". Ihre neue Talkshow heißt schlicht "Schulz und Böhmermann".

Das erinnert doch an irgendwas? Richtig, vor etwa drei Jahren gab es eine Sendung mit ähnlichem Namen, "Roche & Böhmermann". Wegen angeblicher Querelen auch zwischen den beiden Moderatoren, gab es damals nur 16 Folgen, obwohl mehr in Planung waren. Laut ZDF soll und darf die neue Sendung an den Vorgänger erinnern, sprich rauchende und trinkende Menschen im Retrolook-Studio unterhalten sich. Dabei soll gestritten, provoziert und doch charmant miteinander umgegangen werden. Als Sahnehäubchen serviert der Sender dann doch noch etwas neues: Die Autorin Sibylle Berg darf als Erzählerin fungieren. Mal sehen ob Schulz und Böhmermann mit Berg mit ihrem Konzept die 16 Folgen-Vorlage überholen. 

"Eine Talkshow. Zwei Moderatoren. Vier Gäste. Sechzig Minuten. Zweihundert Zuschauer", verspricht der Sender, da ist eigentlich alles gesagt. Lustig soll es wohl werden, wenn man solch ein Gespann für fünf Folgen gemeinsam vor die Kamera schickt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: