Steffen Henssler ist Teil der neuen Show "Die leckerste Idee Deutschlands" Foto: Markus Wissmann/Shutterstock

Deutschland sucht das neue Super-Startup aus dem Bereich Essen und Trinken. In der neuen Vox-Show "Die leckerste Idee Deutschlands" mit Steffen Henssler treten Gründerinnen und Gründer gegeneinander an, um im REWE-Regal einen Platz zu ergattern.

Vox startet im September eine neue Show, die Startups dabei hilft, sich im Einzelhandel zu etablieren. In der Event-Show "Die leckerste Idee Deutschlands" treten Gründerinnen und Gründer mit ihren Ideen für Essen und Trinken gegeneinander an, um einen Platz in den Regalen der REWE-Märkte zu bekommen.

Dafür müssen die zehn Food-Startups, die sich in verschiedenen Kategorien wie Frühstück oder Snacks duellieren, 60 Testesser von ihrem Produkt überzeugen. Die Testesser und -trinker stehen für verschiedene Bereiche: Teenager, Influencer, Best-Ager, Gourmets, Preisbewusste, Sportler, Eltern, Singles, Ernährungsbewusste und Köche. Sie probieren etwa Minutenbrot, Dattel-Kokos-Riegel und etwas, das sich Kartoffeldönerbratwurst nennt.

Diese Promis sind dabei

Im Finale treten die fünf beliebtesten Food-Startups schließlich zur Abstimmung über den Gesamtsieg an. Auch eine Jury aus Promis darf ihren Senf dazu geben: Star-Koch Steffen Henssler (48), die Moderatorinnen Inka Bause (52) und Jana Ina Zarrella (44), Komikerin Mirja Boes (49) und Ex-Fußballer und Betreiber des größten REWE-Marktes Norddeutschlands, Holger Stanislawski (51).

Wer die Promis und Testesser überzeugt, darf sein Produkt schon am nächsten Tag in 3.600 REWE-Märkten bewundern. Die neue Show startet am 12. September um 20:15 Uhr auf Vox und wird von Amiaz Habtu (43) moderiert.

  
Rewe
  
Vox