Katharina Staab ist die neue Deutsche Weinkönigin. Foto: dpa

Sie ist die 69. Deutsche Weinkönigin: Katharina Staab. Die 27-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Oberhausen von der Nahe setzte sich am Freitagabend gegen die fünf anderen Finalistinnen durch. Sie ist nun die Botschafterin für die heimischen Weine.

Neustadt an der Weinstraße - Katharina Staab heißt die neue Deutsche Weinkönigin. Die 27-jährige Marketing-Managerin aus dem rheinland-pfälzischen Oberhausen von der Nahe setzte sich am Freitagabend gegen die fünf anderen Finalistinnen durch, wie der SWR auf seiner Website berichtete. Als 69. Deutsche Weinkönigin repräsentiert sie nun ein Jahr lang den deutschen Wein.

„Nirgendwo sonst auf der Welt sind Klima, Boden, Jahrgang und Handschrift des Winzers so deutlich schmeckbar wie bei den deutschen Weinen“, sagt Staab, die einer Winzerfamilie entstammt. Bei ihren Auslandsaufenthalten unter anderem in Lissabon habe sie festgestellt, wie „gerne sie als Botschafterin für die heimischen Weine auftritt“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: