Michelle Hunziker, Heino Ferch, Mareile Hoeppner, Karen Webb und Rebecca Mir ließen sich die neue Show „Equita“ nicht entgehen. Foto: Getty Images Europe

Die neue Pferde-Show „Equila“ im Apassionata-Showpalast in München hat am Sonntag Premiere gefeiert. Das ließen sich auch Michelle Hunziker, Rebecca Mir und Heino Ferch nicht entgehen.

München - Am 5. November hat die neue Pferdeshow „Equila“ im Apassionata-Showpalast in München Weltpremiere gefeiert. Pferde, Reiter und Artisten boten Pferdliebhabern und Prominenten eine große Bühnenshow. Michelle Hunziker, Diana Herold, Kim Hnizdo und Rebecca Mir zählten unter anderem zu den prominenten Gästen.

Inhaltlich handelt die Show von einer Liebesgeschichte: In dem magischen Land „Equila“ findet jedes Jahr ein Wettkampf zwischen Stämmen, Freireitern und Siedlern statt. Der Hauptdarsteller Phero möchte sich der Herausforderung stellen am Turnier teilzunehmen und gewinnen. Sein Vater möchte jedoch, dass sein Sohn zuerst die Welt bereist. Phero befolgt den Wunsch seines Vaters und macht sich mit seinem Schimmel Arkadash auf den Weg. Auf seinem Abenteuer lernt er die junge Amaro kennen und verliebt sich in sie. Allerdings gehört sie zum feindlichen Stamm und Phero steht nun vor zwei Herausforderungen. Ob er diese meistert, kann man sich in der Show ansehen. Die Veranstaltung wird an sechs Tagen pro Woche gezeigt.

Weitere Impressionen der Veranstaltung sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: