Kunden von Vodafone haben über Netzprobleme geklagt. (Symbolbild) Foto: dpa/Federico Gambarini

Deutschlandweit wurden in mehreren großen Städten massive Störungen im Netz von Mobilfunkbetreiber Vodafone verzeichnet. Betroffen waren auch Kunden in Stuttgart. Die Ursache ist indes unbekannt.

Düsseldorf - Beim Mobilfunk-Betreiber Vodafone ist es zu gravierenden Netzproblemen gekommen. Es sei überregional „zu massiven Einschränkungen bei der Nutzung der mobilen Daten und Telefonie 2G/3G/4G“ gekommen, hieß es auf einer Webseite des Düsseldorfer Unternehmens am Montagnachmittag.

Eine Ursache wurde nicht genannt. Eine andere Webseite, das Portal „allestörungen.de“, registrierte rund 120 000 Störungsmeldungen von Nutzern, Tendenz steigend. Die Meldungen kamen aus nahezu allen Regionen und Großstädten Deutschlands, von Berlin über Frankfurt am Main, Leipzig, München, Stuttgart oder Köln bis zum Vodafone-Firmensitz Düsseldorf.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: