Netflix-Film „Dumplin’“ Jennifer Aniston als Schönheitskönigin in neuer Musical-Komödie

Von bam 

Schauspielerin Jennifer Aniston macht wieder das, was sie am besten kann: eine seichte Komödie, die die Seele streichelt. Der Film ist ab 7. Dezember auf Netflix zu sehen. Wir haben Bilder von der Premierenfeier.

Los Angeles - Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bringt Netflix seine neue Musical-Komödie „Dumplin’“ auf den Markt. Mit dabei: US-Star Jennifer Aniston. Am Donnerstag feierte der Film in Los Angeles Premiere. Neben dem „Dumplin’“-Cast war auch Country-Sängerin Dolly Parton zu Gast.

„Dumplin’“ ist ein klassischer „Jennifer-Aniston-Film“: gute Laune, schmissige Sprüche. Zur Story: Willowdean „Dumplin’“ (Danielle Macdonald) ist die Tochter der frühreren Schönheitskönigin Rosie Dickson (Jennifer Aniston). Doch anders als ihre Mutter hat die Teenagerin einige Kilos zu viel auf den Hüften. Als Rosie ihren alljährlichen „Miss Teen“-Contest veranstaltet, bewirbt sich ihre Tochter aus Protest gegen den Size-Zero-Wahn. Als ihr andere übergewichtige Mädchen nachfolgen, droht der Schönheitswettbewerb zu platzen. Dumplin begibt sich auf die Suche nach ihrem wahren Ich und wird mit der Hilfe von ein paar Drag Queens zum Star des Wettbewerbs.

„Dumplin’“ basiert auf dem gleichnamigen Jugendroman von Julie Murphy. Der Film ist ab dem 7. Dezember auf Netflix zu sehen.

Lernen Sie die Musical-Stars in unserer Bildergalerie kennen!

Lesen Sie jetzt