Netflix, Amazon, Sky und Co. Die neuesten Serien im Schnellcheck

Von red 

Das Leben ist zu kurz, um es mit schlechten Serien vor dem Fernseher zu verschwenden. Unsere Schnelltests verraten, ob es sich wirklich lohnt, sich auf eine neue Serie einzulassen.

Stuttgart - Es ist immer das Gleiche: Draußen regnet’s, drinnen ist es auf dem Sofa kuschelig. Fehlt nur noch die richtige Serie. Doch ein Blick ins Angebot diverser Streamingdienste macht meist ratlos: Zu groß ist die Auswahl, gelegentlich auch zu unstrukturiert präsentiert. Da dauert die Suche schnell so lange wie die Pilotepisode einer neuen Serie.

Lesen Sie hier, welche Serien die Deutschen 2017 am liebsten geschaut haben.

Die Kulturredakteure von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten schauen regelmäßig, welche neuen Serien auf Streamingportalen wie Netflix oder Amazon starten und schildern ihre ersten Eindrücke in einem Schnellcheck. Diese sammeln wir in einer Bildergalerie.

Wer also künftig wissen möchte, ob sich der Einstieg in eine neue Serie lohnt, kann vorbeischauen und sich einen Eindruck verschaffen. Im Serien-Tüv von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten werden nicht alle Serienstarts besprochen. Wenn also eine Serie fehlt, heißt das zwar nicht, dass sie nicht sehenswert ist. Aber ein kleiner Hinweis darauf ist es vielleicht schon.

Lesen Sie jetzt