Symbolbild Foto: AP

Beim Zusammenstoß mit Pferd ist ein 69-jähriger Autofahrer ums Lebens gekommen.

Neresheim - Beim Zusammenstoß mit einem Pferd ist ein 69-jähriger Autofahrer in Neresheim ums Lebens gekommen. Das Tier war nach Polizeiangaben vom Montag am Sonntagabend von einer nahen Koppel im Ostalbkreis ausgebrochen und auf die Kreisstraße gerannt. Der 69- Jährige konnte nicht rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Auto gegen das Pferd.

Weil er nach ersten Erkenntnissen wohl nicht angeschnallt war, wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Auch das Tier überlebte den Unfall nicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: