Naturpark Schönbuch 200 Altreifen im Wald entsorgt

Von rmu 

Ein Unbekannter hat den Naturpark Schönbuch als Müllkippe missbraucht und etwa 200 Altreifen in der Nähe von Weil im Schönbuch abgeladen.

Im Wald wurden Reifen entsorgt.Foto: Polizei

Böblingen - Der Naturpark Schönbuch als Müllkippe: etwa 200 Altreifen verschiedener Größen hat ein Unbekannter im Wald bei Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) abgeladen.

Passanten hatten sie am Dienstagmorgen entdeckt und die Polizei gerufen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Reifen in der Zeit zwischen Montag um 19 Uhr und Dienstag um 8.15 Uhr dort deponiert worden waren. Der Fundort liegt an einem Waldweg entlang der Bundesstraße 464 von Weil im Schönbuch kommend in Richtung Tübingen. Er befindet sich auf der linken Seite der Bundesstraße auf Höhe eines Parkplatzes des sogenannten Franzensträßles.

Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt der Ludwigsburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt sie unter 0 70 31/13 25 00 entgegen.