Naomi Campbell mit Edward Enninful von der britischen Vogue auf dem Weg zur "Gucci Parade" in Rom Foto: imago images / Independent Photo Agency Int.

Supermodel Naomi Campbell zieht in Rom alle Blicke auf sich. Zu einer Modenschau erschien die 49-Jährige in einem schwarz-goldenen Kleid - ohne BH.

Das britische Supermodel Naomi Campbell (49) war der Hingucker bei der Modenschau "Gucci Parade" in Rom. Ihr schwarzes Wickelkleid mit golden-gerafftem Saum und weiteren Design-Elementen in Gold bestach vor allem durch einen XL-Ausschnitt. Deutlich zu erkennen war dabei, dass die 49-Jährige auf einen BH verzichtet hatte.

"Naomi Campbell" - das Eau de Toilette Natural Spray können Sie hier bestellen

Zu ihrem Outfit kombinierte Campbell ein schwarzes Cape mit leuchtend altrosa Seidenfutter sowie goldene Riemchen-Stilettos und einige zarte Goldketten in unterschiedlichen Längen. In die Haare waren ebenfalls goldenen Strähnen eingeflochten und auch beim Make-up fand sich das Gold im Lidschatten wieder. Die Britin versteht es, einen echten Wow-Auftritt hinzulegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: