Der Stuttgarter Mario Novembre hat bei den Video Days in Köln vor 15 000 Leuten gesungen und einen Plattenvertrag abgeräumt. Im Interview erzählt er vom Auftritt auf der großen Bühne und gibt außerdem eine kleine musikalische Kostprobe.

Mario Novembre ist 16 Jahre alt, kommt aus der Nähe von Stuttgart und geht dort auch zur Schule. So weit klingt das ganz gewöhnlich - doch sein Leben nimmt seit einiger Zeit eine spannende Wendung: Novembre singt gerne und hat dadurch bereits eine große Menge an jungen Fans gewonnen. 386 000 Menschen folgen ihm auf Instagram, knapp 70 000 haben seine Musikvideos auf YouTube abonniert und auch auf Snapchat und Musiyl.ly wächst die Zahl an Zuschauern stetig.

Plattenvertrag in der Tasche

Vergangenes Wochenende trat er beim Video Vision Song Contest bei den Video Days in Köln vor 15 000 Menschen in der Lanxess-Arena auf. Bei dem Contest hatten sich über 200 junge Musiker beworben, per Voting wurden die besten zehn von ihnen bestimmt. Die durften dann auf der großen Bühne performen. Über den Gewinner konnte mit einer App erneut abgestimmt werden. Novembre lag bei beiden Votings an der Spitze, räumte den ersten Preis ab und hat jetzt einen Plattenvertrag in der Tasche.

Im Video berichtet er von seinem Auftritt, spricht über die Reaktionen in seinem Umfeld und gibt auch eine kleine musikalische Kostprobe.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: