Allison Williams auf einer Premiere Foto: Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Allison Williams, bekannt als Co-Star von Lena Dunham in der Serie "Girls", hat sich von ihrem Mann getrennt. Wie das (ehemalige) Paar in einem Statement mitteilt, gehen Williams und der Unternehmer nun getrennte Wege. Die beiden waren vier Jahre verheiratet.

"Girls"-Darstellerin Allison Williams (31, "Get Out") und ihr Ehemann Ricky Van Veen (38) haben sich getrennt, wie das Paar am Donnerstag mitteilen ließ. Fast vier Jahre waren die beiden verheiratet. "Mit gegenseitiger Liebe und gegenseitigem Respekt haben wir die Entscheidung getroffen, uns als Paar zu trennen", heißt es in einem Statement gegenüber "Page Six". "Wir sind dankbar für die Freundschaft, die wir haben und die wir weiterführen werden."

Die Erfolgsserie "Girls" mit Allison Williams können Sie hier auf Amazon sehen!

Die "Girls"-Schauspielerin und der Unternehmer hatten sich durch gemeinsame Freunde kennengelernt. Drei Jahre waren sie zusammen, bevor sie sich im Februar 2014 verlobten und im September 2015 mit Gästen wie Lena Dunham (33, "Girls"), Tom Hanks (62, "Forrest Gump"), Katy Perry (34, "Dark Horse") und Bruce Springsteen (69, "Born In The USA") heirateten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: