Deutschland ist ausgeschieden – die Stimmung in Stuttgart ist entsprechend gedämpft. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Deutschland ist in der Vorrunde aus der Fußball-WM ausgeschieden und Frust und Enttäuschung sitzen bei vielen Fans tief. Doch würden sie auch den Rücktritt von Nationaltrainer Jogi Löw wollen? Wir haben uns in der Stadt umgehört.

Stuttgart - Das war’s. Weltmeister Deutschland ist nach einem 2:0 gegen Südkorea in der Vorrunde der Fußball-WM ausgeschieden – und Frust und Enttäuschung bei den Fans sitzen tief. Auch in Stuttgart kam beim Public Viewing entsprechend keine Stimmung auf. Fassungslos verfolgten zahlreiche Fans das Spiel vor der Alten Kanzlei und erlebten das Debakel gegen Südkorea mit.

Was denken die Stuttgarter über Trainer Löw?

Doch bedeutet das vorzeitige Aus – es ist das erste Mal in der Geschichte, dass die deutsche Nationalmannschaft in einer WM-Gruppenphase scheitert – auch, dass Jogi Löw zurücktreten sollte? Wir haben uns bei Fußball-Fans in Stuttgart umgehört, was sie denken: Ist Joachim Löw noch der richtige Trainer oder sollte für jemand Neues den Platz räumen?

Die Meinung der Stuttgart lesen Sie in unserer Bildergalerie!

Video: Hier sehen Sie wie die Stuttgarter das Spiel erlebt haben:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: