Mutter Beimer bei "Rote Rosen" Marie-Luise Marjan bekommt Gastrolle

Von (wue/spot) 

Marie-Luise Marjan als Frederike Prinzessin zu Lüdecke in Rote Rosen Foto: ARD/Nicole Manthey
Marie-Luise Marjan als Frederike Prinzessin zu Lüdecke in "Rote Rosen" Foto: ARD/Nicole Manthey

Ganz Deutschland kennt Marie-Luise Marjan als Mutter Beimer aus der "Lindenstraße". Demnächst spielt sie auch in "Rote Rosen" mit.

Marie-Luise Marjan (78) wird von Mutter Beimer zur Adligen. Der "Lindenstraße"-Star bekommt eine Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen", wie Das Erste in einer Pressemitteilung bekanntgab. Marjan wird die Figur der Frederike Prinzessin zu Lüdecke verkörpern und voraussichtlich Anfang Dezember im "Drei Könige" einziehen. Es ist geplant, dass Marjan ab Folge 2.788 zu sehen sein wird.

Hier lesen Sie "Ganz unerwartet anders: Ich suchte meinen Vater und fand eine Großfamilie" von Marie-Luise Marjan

Für eine Reise an die Côte d'Azur habe sich Frederike Prinzessin zu Lüdecke Lüneburg als Zwischenstopp ausgesucht. Schon bei ihrer Ankunft sorge sie für ein Blitzlichtgewitter, schließlich habe die Grand Dame einen "noch immer erstaunlichen Hunger nach Leben", wie es in ihrer Rollenbeschreibung heißt. Die Adlige zeige sich von der Stadt angetan - und vom charmanten Hotelier Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke).

Lesen Sie jetzt