Tarzan schwingt sich in Stuttgart erfolgreich von Liane zu Liane Foto: Stage Entertainment

Besser geht’s nicht, wenn man den Machern des Musicals „Tarzan“ glaubt: Seit der Premiere am 21. November 2013 waren nach den Angaben der Stage Entertainment sämtliche Vorstellung der Show im Apollo-Theater ausverkauft.

Stuttgart - Besser geht’s nicht, wenn man den Machern des Musicals „Tarzan“ glaubt: Seit der Premiere am 21. November 2013 waren nach den Angaben der Stage Entertainment sämtliche Vorstellung der Show im Apollo-Theater ausverkauft.

„‚Tarzan‘ wurde von Stuttgart enthusiastisch aufgenommen“, frohlockt Stage-Sprecher Stephan Jaekel. Die Auslastung liege bei 100 Prozent. Für die „bisher aufwendigste Show“, die im SI-Centrum gespielt worden ist, habe man bereits über 300 000 Tickets verkauft – ein neuer Rekord für Stuttgart.

Um das Apollo-Theater in einen Dschungel zu verwandeln, wurden über 50 Tonnen Material angeliefert. Neben 7000 Meter Seil und 2000 Quadratmeter grünem Stoff wurden 2000 Quadratmeter grüner Teppich auf der Bühne verlegt. Allein 48 Seilwinden werden benötigt, damit die Affen durch den Saal fliegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: