Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen, dennoch war der Schaden enorm. Foto: picture alliance/Britta Peders

Am Donnerstagvormittag gerät ein VW in Murrhardt vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Schnell greift das Feuer auch auf zwei andere Autos über – und verursacht einen großen Schaden.

Murrhardt - Vermutlich ein technischer Defekt hat in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) dafür gesorgt, dass gleich drei Autos völlig zerstört wurden. Ein in der Grabenstraße geparkter VW war gegen 11.45 Uhr in Brand geraten. Die Flammen griffen rasch auf einen Audi und einen Smart über, die neben dem VW standen, wie die Polizei berichtet.

Die örtliche Feuerwehr rückte aus und konnte die Fahrzeuge schnell löschen. Dennoch waren die Autos nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf 28.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: