Auf dem Münchner Oktoberfest sind viele Fotografen - und alle wollen Sängerin Fernanda Brandao ablichten. Foto: dpa

Sehen und gesehen werden - und die teuren Dirndl präsentieren. Das Münchner Oktoberfest ist auch ein Treffpunkt für Promis - wie unsere Bildergalerie zeigt.

München - Sehen und gesehen werden - und die teuren Dirndl präsentieren. Das Münchner Oktoberfest ist auch ein Treffpunkt für Promis. Während Otto-Normal-Wiesngeher stundenlang vor den Festzelten anstehen müssen, ist für die prominenten Gäste im Hippodrom oder dem Schottenhammel immer ein Plätzchen in der VIP-Lounge frei.

Hier essen Münchener Urgesteine wie Uschi Glas oder Fritz Wepper ihr Hendl und stemmen ihre Maß. Mancher Promi kommt aber auch extra für die Wiesn-Zeit von weit her in die oberbayerische Metropole - Tennislegende Boris Becker, ein treuer Wasenfreund, fliegt alljährlich aus London ein.

Und für Möchtegern-TV-Sternchen wie Micaela Schäfer ist die Wiesn sowieso Pflichttermin - nirgends finden sich so viele Fotografen ein, vor deren Kameras man im knappen Dirndl posieren kann.

In unserer Bildergalerie zeigen wir, was sich an Prominenz auf der Wiesn tummelt!

Lesen Sie hier noch mehr Promi-News

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: