Der 64-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer

Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag im Kreis Böblingen unterwegs, als er bei Ehningen die Kontrolle über sein Bike verliert und stürzt. Dabei wird er auf einen Feldweg geschleudert und schwer verletzt.

Ehningen - Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei Ehningen (Kreis Böblingen) bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der 64-Jährige gegen 12.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 1001 von Mauren kommend in Richtung Ehningen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Straßengraben geriet.

Daraufhin verkantete sich offenbar das Vorderrad, sodass sich das Motorrad überschlug und der Biker auf einen angrenzenden Feldweg geschleudert wurde. Dabei wurde der 64-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: