Aus rechtlichen Gründen sehen Sie das Fahndungsfoto erst im Artikel. (Symbolbild). Foto: dpa

Der flüchtige Mann soll mindestens an sechs Diebstählen diverser Motorräder im Kreis Esslingen beteiligt gewesen sein. Die Höhe des Diebesguts wird auf etwa 86 000 Euro geschätzt.

Esslingen/Ostfildern - Mit einem Phantombild fahndet die Kriminalpolizei Esslingen nach einem bislang unbekannten Täter, der im Verdacht steht, im Zeitraum vom 14. November bis zum 26. Dezember des vergangenen Jahres, am Diebstahl von mindestens sechs Motorrädern und einem Satz Kompletträdern in Ostfildern (Kreis Esslingen) und Esslingen beteiligt gewesen zu sein.

Wie die Polizei mitteilt, hatten Unbekannte in der Zeit zwischen dem 12. und dem 14. Dezember vier teilweise nicht fahrbereite Motorräder der Marken BMW und Kawasaki aus einem Carport in Esslingen-Berkheim und aus mehreren Tiefgaragen in Ostfildern, Stadtteil Scharnhauser Park, gestohlen.

Die Kriminalpolizei Esslingen hat der Tatserie zwei weitere Diebstähle von Motorrädern der Hersteller Harley-Davidson und Yamaha, in der Zeit zwischen dem 14. November und dem 26. Dezember, aus Tiefgaragen in Esslingen-Zollberg sowie den Diebstahl von vier Kompletträdern zwischen dem 13. und 14. Dezember aus einer Tiefgarage im Scharnhauser Park zugeordnet. An der Harley-Davidson, Typ Softail Heritage, war das Kennzeichen ES-AN 90 und an der Yamaha, Typ RN22, das Kennzeichen ES-QY 66 angebracht. Die Höhe des gesamten Diebesguts beziffert die Polizei nach derzeitigem Kenntnisstand auf etwa 86 000 Euro.

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Täter

Mittlerweile konnte ein Zeuge ermittelt werden, mit dessen Hilfe die Ermittler ein Phantombild erstellen konnte. Mit diesem fahndet die Kriminalpolizei nun nach dem vermeintlichen Täter.

Der Unbekannte soll circa 50 - 55 Jahre alt, ungefähr 1,60 - 1,65 Meter groß und von leicht kräftiger Statur sein. Er trug eine Mütze, unter der dunkle, kurze Haare zu sehen waren. Bekleidet war der Gesuchte mit einer hellen Jacke, an der ein weißer Fellkragen angebracht war und einer hellen Cordhose.

Die Kriminalpolizei Esslingen bittet Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, den Diebstählen oder der abgebildeten Person geben können, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: