Moschino bei H&M Skurrile Designermode für Vierbeiner

Von red 

Die Designer-Outfits sind etwas ausgefallener als dieser Hunde-Fleece (Symbolbild). Foto: dpa
Die Designer-Outfits sind etwas ausgefallener als dieser Hunde-Fleece (Symbolbild). Foto: dpa

Mit der Moschino-Kollektion von H&M bekommen sogar Hunde einen Designer-Look. Doch Moschino sind nicht die Einzigen mit Fashionware für Vierbeiner. Wir zeigen die skurrilen Outfits.

Stuttgart - Ab dem heutigen Donnerstag ist die neue Kollektion von Moschino für H&M in den Läden erhältlich. Viel Glitzer, Gold und Glamour ist aber nicht nur für die Damen und Herren der Schöpfung dabei, sondern auch für den ein oder anderen Vierbeiner. Moschino hat auch Outfits speziell für Hunde entworfen.

Hundebesitzer können für ihre treuen Begleiter schicke Halsbänder, Kapuzenpullover mit Moschino-Aufschrift und bunte Regencapes erwerben. So absurd die Idee manch einer finden mag, so begehrt sind die Teile bei Fashion-verrückten Hundehaltern. Denn die Outfits sind online bereits ausverkauft und werden auf eBay schon teuer gehandelt. Da können Herrchen und Begleiter bald im Partner-Look gehen.

Doch Moschino sind nicht die Ersten, die eine eigene Hunde-Kollektion auf den Markt bringen. 2015 hatte bereits Modezar Karl Lagerfeld eine Regenjacke aus schwarzem Lack für Vierbeiner designt. Dieser schmucke Überzug ist im Internet erhältlich und könnte eventuell sogar ganz praktisch sein. Der stolze Hundebesitzer und Fashionstar Harald Glööckler bietet für ebenso begeisterte Herrchen zwei schicke Hundenäpfe an. In Japan ist es wiederum bereits üblich, seinen tierischen Begleiter einzukleiden.

Hier sehen Sie, was der stilbewusste Hund von heute so trägt:

Dieser stylische Vierbeiner trägt den Moschino-Komplettlook:

Der Kapuzenpullover wärmt auch diesen Hund:

Das Modell von Karl Lagerfeld sieht so aus:

Lesen Sie jetzt