Mord an Rapper XXXTentacion Der zweite Verdächtige ist festgenommen

Von (the/spot) 

Der Rapper XXXTentacion wurde im Juni auf offener Straße erschossen Foto: imago/MediaPunch
Der Rapper XXXTentacion wurde im Juni auf offener Straße erschossen Foto: imago/MediaPunch

Im Mordfall um den Rapper XXXTentacion gibt es weitere Entwicklungen: Der Polizei zufolge wurde nun ein zweiter Tatverdächtiger festgenommen.

Der Mord an dem Rapper XXXTentacion (1998-2018) wird immer weiter aufgeklärt: Wie das Portal "USA Today" berichtet, ist der zweite Tatverdächtige gefasst worden. Das Broward County Sheriff's Office gab am Mittwoch bekannt, dass sich ein 22-jähriger Mann in Polizeigewahrsam befinde. Davor sei bereits am 20. Juni ein weiterer Mann festgenommen worden.

Musik von XXXTentacion gibt es hier zu kaufen

In einer Pressemitteilung der Polizei hieß es demnach, dass der zweite Tatverdächtige letzte Woche wegen Drogenmissbrauchs festgenommen worden sei. Am Dienstag sei ihm dann im Fall um den Mord an XXXTentacion ein zusätzlicher Haftbefehl ausgestellt worden. Er werde nun mit einer zusätzlichen Anklage wegen Mordes rechnen müssen.

Die Polizei gehe davon aus, dass der 22-Jährige einer der beiden Verdächtigen sei, die den Rapper, dessen bürgerlicher Name Jahseh Onfroy lautete, bei einem Raubüberfall am 18. Juni in Florida getötet haben sollen.

Lesen Sie jetzt