Die Künstlerkolonie auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände Foto: Peter Petsch

Die Künstlerkolonie contain’t darf bis 2015 auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs bleiben. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Verein und den Bürgermeistern der Stadt am Dienstagabend.

Stuttgart - Die Stadt hat dem Verein contain’t angeboten, dass er bis 2015 auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Bad Cannstatt bleiben darf.

Man will auch Veranstaltungen ermöglich. Dafür sollen Einzelgenehmigungen erteilt werden.

Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Verein und den Bürgermeistern der Stadt am Dienstagabend. Die Mitglieder des Vereins wollen sich nun besprechen, ob diese Lösung praktikabel sei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: