Die „Marketplace-Cafeteria“ bei Drees & Sommer ist ein beliebter Treffpunkt für Besprechungen Foto: Jörg Bakschas, Headroom Consult; Drees & Sommer

Immer mehr Unternehmen der Region versuchen, durch eine bessere Bürogestaltung Mitarbeiter an sich zu binden und die Produktivität zu erhöhen.

Stuttgart - Immer mehr Unternehmen der Region versuchen, durch eine bessere Bürogestaltung Mitarbeiter an sich zu binden und die Produktivität zu erhöhen. „Wir müssen vernetzt und projektbezogen arbeiten können, das ist die Arbeitsweise der Zukunft“, sagte Harald Kettenbach vom Automobilzulieferer Mann & Hummel unserer Zeitung. „Die Digitalisierung der Wirtschaft muss sich auch in der Büroeinrichtung wiederfinden. Wer jüngere Mitarbeiter und Facharbeiter an sich binden will, der muss auf die Büroausstattung achten. Dafür müssen wir die Möglichkeiten schaffen.“ Mann & Hummel baut derzeit eine neue Zentrale in Ludwigsburg und will das Konzept an allen 60 Standorten weltweit umsetzen. So sollen auch digitale Konferenzen von jedem Platz im Büro aus möglich sein.

Positive Erfahrungen hat bereits das Beratungsunternehmen Drees & Sommer bei der Umgestaltung des Unternehmenssitzes in Stuttgart gemacht. Man müsse aber die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter rechtzeitig einbeziehen, um den gewünschten Effekt zu erzielen, heißt es.

Nach einer Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation sind nur 20 Prozent der Büroarbeiter mit ihren Arbeitsplatz-Bedingungen „sehr zufrieden“. Rund 40 Prozent gaben an, dass sie sich eine teilweise oder ganz andere Büroumgebung wünschten. „Es bleibt viel Potenzial ungenutzt“, heißt es. „Ein zufriedener Mitarbeitet ist motivierter und leistungsfähiger.“ Studien belegen eine Effizienzsteigerung bei bestimmten Tätigkeiten von rund 30 Prozent – falls die Arbeitsmittel stimmen.

Nach Darstellung der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart spielen attraktive Arbeitsplätze für die Firmen eine immer größere Rolle, um sich Nachwuchs zu sichern. „Gerade die Jüngeren legen auf eine zeitgemäße Technikausstattung und eine angenehme Arbeitsatmosphäre viel Wert.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: