Das Promi-Paar Carmen und Robert Geiss. Foto: dpa

Es geht um 31 600 Euro: Vor dem Stuttgarter Landgericht streitet sich das Promi-Paar Carmen und Robert Geiss mit zwei Geschäftspartnern. Wir erklären, worum es genau geht.

Stuttgart - Das Promi-Paar Carmen und Robert Geiss streitet sich mit gleich zwei früheren Geschäftspartnern vor dem Landgericht Stuttgart. In einem Fall klagt das Modelabel der Geissens gegen ein Geschäft aus Ibiza, wie die Roberto Geissini Verwaltungs GmbH in Gerlingen bei Stuttgart bestätigte. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Nach Angaben des Labels hatte das Geschäft Ware von den Geissens bestellt, aber nie bezahlt, wie die Geschäftsführerin von Roberto Geissini, Birke Lösch, mitteilte. Die Firma sei inzwischen nicht mehr auf Ibiza ausfindig zu machen. Der Streitwert beträgt laut Gericht 31 600 Euro. Am 24. Oktober findet ein Gütetermin statt.

Die Roberto Geissini Verwaltungs GmbH wird außerdem von einem ehemaligen Vertriebspartner verklagt. Nach der Zusammenarbeit schulden sich die Firmen nach Angaben von Geschäftsführerin Lösch gegenseitig Geld. Ein Verhandlungstermin ist für den 29. November angesetzt. Zu beiden Terminen müssen die Geissens dem Gericht zufolge nicht persönlich erscheinen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: