Auf dem Jahrhundertmarkt gibt es einiges zu bestaunen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Der Jahrhundertmarkt in Bad Cannstatt öffnete am Donnerstag seine Tore. Bis zum Sonntag können sich Besucher unterhalten lassen.

Stuttgart - Musik, Akrobatik und natürlich einiges an Speis und Trank: Der Jahrhundertmarkt in Bad Cannstatt ist eröffnet. Am Donnerstag begann das Spektakel im Reitstadion am Cannstatter Wasen und wird noch bis zum 3. Juni andauern.

An jedem der Tage finden Ritterturniere, oder andere Aufführungen statt. Des Weiteren gibt es auch Flugshows mit Greifvögeln. Insgesamt haben über 100 Händler ihre Stände aufgebaut, um den Besuchern Handwerk- und Kunstgegenstände, sowie Essen und Trinken anzubieten. Auf einer Bühne soll Livemusik für Stimmung sorgen.

In unserer Bildergalerie finden sie die besten Bilder vom ersten Tag des Mittelaltermarktes.

Klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: