Massive technische Probleme bei der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann

Die Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart muss aufgrund der technischen Probleme abgebrochen werden. Viele Fans reisten damit völlig umsonst nach Stuttgart. Im Netz lassen sie ihrem Unmut freien Lauf.

Stuttgart - Schon vor den Abstimmungen sorgten massive technische Probleme bei der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart für Unmut. Am Ende sorgte das Technik-Chaos sogar für den Abbruch der Versammlung. Statt abzustimmen mussten die Fans die Heimreise antreten. Klar, dass dieser Umstand für mächtig Unmut sorgte.

Den Liveblog der VfB-Mitgliederversammlung zum Nachlesen finden Sie hier.

Am frühen Sonntagabend herrscht Ratlosigkeit. Wie in der Mercedes-Benz Arena weitergehen soll, war völlig unklar.

Im Netz sorgen die massiven technischen Probleme bei der Mitgliederversammlung für großen Unmut, doch der eine oder andere Fan reagiert auch mit einer gesunden Prise Humor auf den Fauxpas. Ein Überblick.

Dann war klar: Es geht nichts mehr. Die Versammlung wurde abgebrochen, die Technik spielte nicht mit. Nicht nur in der Mercedes-Benz Arena schien die Situation kurzzeitig zu eskalieren, auch im Netz überschlugen sich die Tweets. Von blanker Wut bis humorvoller Abrechnung ist alles dabei:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: