Penélope Cruz posiert für die Fotografen auf dem roten Teppich. Foto: imago/ZUMA Wire / imago/ZUMA Wire

Penélope Cruz war auf dem International Film Festival in Santa Barbara der strahlende Mittelpunkt. Die Schauspielerin begeisterte in einer Traumkreation mit tiefem Rückenausschnitt.

Auf dem 37. International Film Festival in Santa Barbara waren alle Augen nur auf sie gerichtet: Penélope Cruz (47)! Der Hollywood-Star begeisterte in einer burgunderfarbenen Traumkreation mit tiefem Rückenausschnitt. Auch ihr Dekolleté setzte die Schauspielerin dank einer raffinierten Schnürung und einer glitzernden Brosche perfekt in Szene. Dazu kombinierte sie schwarze, hochhackige Sandaletten sowie eine Handtasche passend zum Kleid.

Ein dramatisches Make-up mit dunkelroten Lippen und rot lackierten Fingernägeln sowie hängende Statement-Ohrringe rundeten ihren Look ab. Ihre Haare hatte sie zu einer Hochsteckfrisur zusammengebunden.

Ausgezeichneter Film bald im Kino

Cruz wurde für ihre Darstellung einer alleinerziehenden Mutter in Pedro Almodóvars (72) Film "Parallele Mütter" mit dem Montecito Award geehrt. Für diese Rolle darf die Schauspielerin auch auf einen Oscar in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" hoffen. Der Film startet am 10. März in den deutschen Kinos.

Zu den vergangenen Gewinnern des renommierten Montecito Awards gehörte unter anderem schon ihr Ehemann Javier Bardem (53). Er hat den Preis 2008 für "No Country for Old Men" erhalten. Die beiden sind seit 2010 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.