Jennifer Lawrence hat sich verlobt Foto: Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Bald ist sie unter der Haube: Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence hat sich verlobt. Das bestätigte ein Sprecher der Schauspielerin. Der Glückliche ist ihr Freund Cooke Maroney, ein 34-jähriger Kunsthändler aus New York.

Jetzt ist endlich offiziell, was seit Tagen die Spatzen von den Dächern pfiffen: Jennifer Lawrence (28, "Red Sparrow") und ihr Freund, der Kunsthändler und Galerist Cooke Maroney (34) aus New York, haben sich verlobt. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber dem US-Magazin "People". Die Gerüchte keimten auf, nachdem die beiden in einem französischen Restaurant im New Yorker Stadtteil Manhattan vor Kurzem gesehen worden sind und an der Hand von Lawrence ein mächtiger Ring funkelte. Bislang gab es allerdings noch kein offizielles Statement, noch nicht einmal dazu, ob die zwei überhaupt zusammen sind.

Hier gibt es den Oscar-Abräumer "Silver Linings" mit Jennifer Lawrence

Die beiden sind Gerüchten zufolge bereits seit Juni 2018 ein Paar. Seitdem wurden sie immer wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen und machten dabei keinen Hehl aus ihrer gegenseitigen Zuneigung. Auch während ihrer Reisen nach Paris und Rom im Sommer wurden die beiden Händchen haltend von Fotografen abgelichtet. Zuletzt war Lawrence mit dem Regisseur Darren Aronofsky (49) im Sommer 2017 liiert, davor wenige Monate mit dem Coldplay-Sänger Chris Martin (41). Mit dem britischen Schauspieler Nicholas Hoult (29) führte sie rund drei Jahre von 2011 bis 2014 eine Beziehung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: