Die Polizei nahm die Personalien von 40 Personen auf. (Symbolbild) Foto: dpa

In Pforzheim haben sich zahlreiche junge Männer am Mittwochabend eine wüste Schlägerei geliefert. Die Polizei musste mit 15 Streifenwagen ausrücken, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Pforzheim - Zahlreiche junge Männer haben sich am Mittwochabend in Pforzheim eine Schlägerei geliefert. Die Polizei rückte mit 15 Streifenwagen an, um die Beteiligten zu trennen. Die Beamten sprachen nach Angaben der Polizei vom Donnerstag mehrere Platzverweise aus und nahmen zwei leicht verletzte 18-Jährige vorläufig fest. Einen 21-Jährigen nahmen die Beamten in Gewahrsam.

Ein 19-Jähriger wurde von einem Polizeihund gebissen und leicht am Arm verletzt. Die Personalien von 40 Männern unterschiedlicher Nationalitäten im Alter von 15 bis 31 Jahren wurden aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: