Im Minerlbad dreht sich zurzeit alles um das Thema Salz. Foto: Holger Sieß

Anwendungen mit Peelingsalz und Heilerde steigern das Wohlbefinden und stärken die Abwehrkräfte. Das Mineralbad Cannstatt lädt noch bis Sonntag, 30. Oktober 2016, zu einer Aktionswoche rund um das Thema Salz ein.

Bad Cannstatt - Salz als Heilmittel hat eine lange Tradition und wird nicht nur bei vielen Erkrankungen eingesetzt. Auch in der Wellness findet Salz vielfache Verwendung. In der Saunalandschaft des Mineralbads Cannstatt geht es noch bis Sonntag, 30. Oktober 2016, um das Thema Salz. Stuttgarts einziges Mineralbad mit Thermalsole lädt zu einer Aktionswoche ein. Im Dampfbad wird zur Steigerung des Wohlbefindens Peelingsalz zum Abreiben des Körpers gereicht. Diese Form der Hautpflege hat eine desinfizierende, entschlackende Wirkung und hilft dabei, die Abwehrkräfte zu stärken. Außerdem gibt es Anwendungen mit Heilerde. Anwendung und Wirkung der Abriebe werden von geschulten Mitarbeitern erklärt. In der Außensauna können sich die Besucher bei einem Meditationsaufguss mit Entspannungsmusik erholen oder einen Klangschalenaufguss genießen. Danach warten salzige Knabbereien auf die Gäste.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: