Ashton Kutcher und Mila Kunis als Zuschauer beim Basketball. Foto: dpa

Für die Erfolgsserie "Two and a Half Men" stehen Mila Kunis und Ashton Kutcher demnächst vor der Kamera - und dürfen sich auch dort verlieben. Das Paar ist seit rund zwei Jahren liiert, immer wieder flammen Gerüchte über eine Hochzeit auf.

Für die Erfolgsserie "Two and a Half Men" stehen Mila Kunis und Ashton Kutcher demnächst vor der Kamera - und dürfen sich auch dort verlieben. Das Paar ist seit rund zwei Jahren liiert, immer wieder flammen Gerüchte über eine Hochzeit auf.

New York - Nachdem sie bereits in Wirklichkeit ein Paar sind, verliebt sich der US-Schauspieler Ashton Kutcher (36) jetzt auch im Fernsehen in seine Freundin Mila Kunis (30).

Kunis werde eine Gastrolle in einer Folge von Kutchers Serie "Two and a Half Men" übernehmen, teilte der US-Sender CBS in der Nacht zum Mittwoch mit. Sie spiele Vivian, eine junge und schöne Weltenbummlerin, die auf einmal vor der Haustür von Walden (Kutcher) auftauche. "Walden spürt sofort eine Verbindung zwischen den beiden und ist überzeugt, dass sie die Frau fürs Leben ist." In Deutschland läuft die Serie bei ProSieben.

Kunis und Kutcher, der zuvor fast sechs Jahre mit der Schauspielerin Demi Moore verheiratet war, sind seit rund zwei Jahren zusammen. Zuletzt hatten US-Medien über einen auffälligen Ring am Finger von Kunis spekuliert und gemutmaßt, dass die beiden sich verlobt haben könnten. Die Schauspieler standen bereits zwischen 1998 und 2006 gemeinsam für die Serie "Die wilden Siebziger" vor der Kamera.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: