Sido kommt 2020 zum Mercedes-Benz Konzertsommer. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Der Mercedes-Benz Konzertsommer geht 2020 in die vierte Runde. Nun stehen auch die ersten Künstler fest: Die Wiener Rockband Wanda und der deutsche Rapper Sido kommen im Juli 2020 nach Stuttgart.

Stuttgart - Beim vierten Mercedes-Benz Konzertsommer, der vom 9. bis 12. Juli 2020 auf der Freifläche des Mercedes-Benz Museums stattfindet, sollen vier Acts auftreten – nur so viel war bislang bekannt. Nun steht zumindest die Hälfte des Programms fest: Rap-Star Sido und die österreichische Band Wanda spielen auf der großen Festivalbühne am Mercedes-Benz Museum. Diese halbe Gewissheit genügt, um am 17. Oktober den Vorverkauf zu starten: Karten gibt es dann bei allen einschlägigen Händlern sowie online unter www. konzertsommer.com.

Der Rap-Star und „Voice of Germany“-Juror Sido ist in diesem Jahr mit seinem achten Soloalbum „Ich & keine Maske“ erneut auf Platz eins der deutschen Charts eingestiegen. Sido startet im Winter 2019 seine „Tausend Tattoos Tour“ und macht mit neuer Show, neuen Songs und bekannten Hits Station in Stuttgart.

Die Wiener Rockband Wanda spielt kraftvollen Rock ‚n’ Roll mit Texten voll ironischem Schmäh. 2012 gegründet hat Wanda gerade das neue Album „Ciao!“ vorgelegt. Am 12. Juli 2020 findet auch der große Kinder- und Familientag im und ums Mercedes-Benz Museum statt – mit freiem Eintritt auch in die Dauerausstellung und rund zwei Dutzend Programmpunkten für alle Altersgruppen. 2019 zog dieses Angebot rund 12 000 Besucher an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: