Gold für Cro – das Edelmetall für sein neues Album ist bereits seine zweite Auszeichnung Foto: dpa

Nur einen Tag nach Verkaufsstart hat das neue Album „Melodie“ des Stuttgarter Rappers Cro mit über 100 000 verkauften Einheiten Gold-Status erreicht. Nach der goldenen Platte für seine erste Single „Traum“, die Cro am vergangenen Samstag in Konstanz überreicht wurde, ist dies schon seine zweite Edelmetall-Auszeichnung.

Gold für Cro

Nur einen Tag nach Verkaufsstart hat das neue Album „Melodie“ des Stuttgarter Rappers Cro mit über 100 000 verkauften Einheiten Gold-Status erreicht. Nach der goldenen Platte für seine erste Single „Traum“, die Cro am vergangenen Samstag in Konstanz überreicht wurde, ist dies schon seine zweite Edelmetall-Auszeichnung. Frank Strattmann, Geschäftsführer des Labels Groove Attack, begeisterte sich und lobte seinen Star: Cro zeige „seit inzwischen knapp drei Jahren, was bei Independent alles möglich ist und wie sehr es sich lohnt, neue Wege zu gehen und mit alten Regeln zu brechen“. Der Geschäftsführer der Produktionsfirma Chimperator Productions, Sebastian Andrej Schweizer, schloss sich ihm an: „Cro beweist ein weiteres Mal seine Ausnahme-position in der deutschen Musiklandschaft.“ Dem ist nichts hinzuzufügen. (StN)

  
Kultur
  
Cro
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: