Mega-Transfer Cristiano Ronaldo wechselt von Madrid nach Turin

Von red/sid 

Cristiano Ronaldo wechselt zu Juventus Turin. Foto: PA Wire
Cristiano Ronaldo wechselt zu Juventus Turin. Foto: PA Wire

Der Transfer von Weltfußballer Cristiano Ronaldo vom Champions-League-Sieger Real Madrid zu Juventus Turin ist perfekt.

Turin - Der Mega-Transfer von Cristiano Ronaldo zum italienischen Meister Juventus Turin ist perfekt. Der Portugiese kehrt Champions-League-Sieger Real Madrid, der den Transfer bestätigte, nach neun Jahren den Rücken. Ronaldo erklärte in einem Statement, es sei Zeit für „einen neuen Abschnitt“. Real Madrid bedankte sich in einer Mitteilung bei „einem Spieler, der gezeigt hat, dass er der beste der Welt ist und eine der brillantesten Phasen in der Geschichte des Klubs und im Weltfußball geprägt hat“.

Die Ablösesumme soll laut AS und Gazzetta dello Sport bei 105 Millionen Euro liegen. Angeblich verdient der 33-Jährige künftig 30 Millionen Euro pro Jahr, er erhält einen Vierjahresvertrag. Ronaldo ist mit 451 Toren Reals Rekordtorschütze, viermal gewann er mit dem spanischen Rekordmeister die Champions League.

Freudig erwartet wird Ronaldo bereits von einem seiner früheren und künftigen Mitspieler: Sami Khedira, der aktuell bei Juventus Turin unter Vertrag steht und bereits bei Real Madrid mit Ronaldo zusammen spielte, reagierte mit einem Facebook-Post. Darin schrieb er unter anderem, dass er es kaum erwarten könne, wieder mit Ronaldo zusammenzuarbeiten.

Lesen Sie jetzt