Die Polizei hat in Bad Cannstatt zahlreiche Fußballfans festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa

Vor der Bundesliga-Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen haben sich zahlreiche Fans in Bad Cannstatt geprügelt. Die Polizei nimmt in der Folge zahlreiche Personen fest.

Stuttgart - Unschöne Szenen vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen: Auf dem Marktplatz in Bad Cannstatt sind am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr laut Polizei rund 100 Problemfans aus beiden Fanlagern aufeinander losgegangen.

Die Polizei benötigte mehr als 50 Einsatzkräfte, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Derweil laufen die Ermittlungen auf Hochtouren – es soll zahlreiche Festnahmen gegeben haben. Verletzt wurde bei der Massenschlägerei laut Polizei wohl niemand – es kam jedoch zu kleineren Sachschäden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: