Benedict Cumberbatch spielt die Hauptrolle in Marvel's "Doctor Strange". Foto: Screenshot/Youtube Marvel Entertainment

Im neuen Trailer zu Marvel's "Doctor Strange" bekommen die Fans erstmals actionreiche und fantastische Szenen à la Inception zu sehen. Die Hauptrollen spielen bekannte Stars.

Stuttgart – Im Marvel-Universum kehrt keine Ruhe ein. Nachdem der neue Film „The First Avenger: Civil War“ in Los Angeles Premiere feierte, gab es am Mittwoch gleich noch eine Neuerscheinung. Der erste Trailer zum Marvel-Superheldenmovie „Doctor Strange“, mit Sherlock-Darsteller Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle, wurde veröffentlicht.

Cumberbatch spielt darin die Rolle des Neurochirurgen Stephen Strange, der nach einem Unfall seine Hände nur noch eingeschränkt gebrauchen kann und deshalb keine Operationen mehr durchführen kann. Ohne Perspektive für seine Zukunft reist er nach Tibet und trifft dort auf die Einsiedlerin „Ancient One“, gespielt von Tilda Swinton. Der Trailer zeigt, wie Strange Einblicke in neue Dimensionen erlangt und langsam zu verstehen beginnt, dass die Welt und alles Unbekannte zu einem großen Ganzen verflochten sind. Das Ganze wird dargestellt in einer Optik, die stark an Inception mit Leonardo DiCaprio erinnert - sich ineinander faltende Skylines inklusive.

Bei einem Superheldenfilm darf natürlich auch der Bösewicht nicht fehlen. Iin diesem Fall wird er durch den britischen Schauspieler Chiwetel Ejiofor verkörpert, der die Rolle des Baron Mordo übernimmt. Auch der Däne Mads Mikkelsen spielt in „Doctor Strange“ mit. Er wurde bei den Dreharbeiten kostümiert am Set des Films abgelichtet:

Der Kinostart für den neuen Marvel-Film ist für den Oktober 2016 geplant.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: