Mario Gomez und Ron-Robert Zieler: Der Stürmer hat den Torhüter mit seine, Rücktritt überrascht. Foto: Pressefoto Baumann

Mario Gomez hatte kurz vor dem Spiel gegen Athletico Madrid seinen Rücktritt aus der DFB-Auswahl bekanntgegeben. Die Mannschaft war offenbar nicht informiert.

Stuttgart - Torhüter Ron-Robert Zieler vom VfB Stuttgart hat vom Rücktritt seines Teamkollegen Mario Gomez aus der Fußball-Nationalmannschaft nichts gewusst. „Jetzt bin ich ein bisschen überrascht“, sagte der Weltmeister von 2014 am Sonntag nach dem 1:1 des VfB im Testspiel gegen Atlético Madrid. „Ich habe heute noch gar nicht bei Facebook reingeguckt. Deswegen wusste ich das noch nicht.“

Rücktritt via Facebook

Gomez hatte kurz vor dem Spiel via Facebook seinen Rücktritt aus der DFB-Auswahl bekanntgegeben. „Er muss die Entscheidung persönlich treffen und wird schon seine Gründe haben. Ich denke, dass er schon noch das Potenzial und die Qualität gehabt hätte“, sagte Zieler. Während Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke und Trainer Tayfun Korkut von Gomez’ Entscheidung laut eigener Aussage zuvor gewusst hatten, war die Mannschaft offenbar nicht informiert. Auch Ex-Nationalspieler Andreas Beck wusste nichts.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: