Mario Gomez im Video-Interview „Das ist nicht das Ende meiner Tore“

Von red 

Nach dem Sieg gegen den FC Augsburg zeigt sich Mario Gomez erleichtert. Im Video-Interview spricht der Stürmer des VfB Stuttgart über den Verein, seine Tore und sein Verhältnis zum FC Bayern München.

Stuttgart - Mario Gomez zeigt sich während der Veranstaltung der Stuttgarter Nachrichten „Treffpunkt Foyer“ erleichtert. Nach dem jüngsten Sieg gegen den FC Augsburg scheint sein VfB Stuttgart wieder in der sportlichen Erfolgsspur zu sein. „Das war ein verdammt wichtiger Sieg“, sagt Gomez im Videointerview. Allerdings sei klar, dass der Verein noch viel Arbeit zu erledigen habe.

Der Stürmer spricht auch über die Ziele des Vereins für die Saison, über sein Gefühl, wenn er ein paar Spiele hintereinander selbst nicht getroffen hat, und sein Verhältnis zu seinem ehemaligen Verein FC Bayern München.

Lesen Sie jetzt