Foto: Stadt Marbach am Neckar

Ein geselliges Beisammensein verspricht das Bürgerfest in Marbach-Rielingshausen „S´FÄSCHD“ am 20./21. Juli 2024. Bereits zum 25. Mal in Folge wird es von engagierten Vereinen und anderen Institutionen veranstaltet.

Mit Pauken und Trompeten übernimmt die Stadtkapelle Marbach am Festsamstag um 15 Uhr die Eröffnung. Um 15.30 Uhr wird zum Seniorennachmittag eingeladen, bevor die FSG-Bigband ab 17.30 Uhr für Stimmung sorgt. Als besonderes Highlight ist um 19 Uhr die Prämierung der schönsten Tracht im Rahmen eines Wettbewerbs vorgesehen. „Ob Dirndl oder Lederhosen, wir freuen uns auf zünftige Outfits beim FÄSCHD“, so Ortsvorsteher Jens Knittel.

Ab 20 Uhr gehört die Bühne der Blue Ballroom Band, die mit einer perfekten Mischung aus Tanz- und Partymusik das Publikum mitreißen wird. An der Bar mischt ab 20.30 Uhr DJ Zucker die Besucherinnen und Besucher auf.

Der zweite Festtag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr, bei dem auch der Posaunenchor spielt. Ab 11.30 Uhr ist ein Weißwurstfrühstück mit der Blasmusikgruppe Neckarblech angesagt. Die Jagdhornbläser übernehmen um 13.30 Uhr, ehe ab 14 Uhr die Bühne verschiedenen Kindergruppen für ihren insgesamt einstündigen Auftritt überlassen wird. Die Bläser Sontheim´s Trollige Lemberger geben ab 15 Uhr ihr Repertoire zum Besten und sorgen für jede Menge Schwung. Bevor das Fest am Sonntagabend um 20 Uhr stimmungsvoll ausklingt, wird um 16.30 Uhr nochmals die schönste Tracht prämiert.

Mit von der Partie sind auch der CVJM, die Handballspielgemeinschaft HSG, der Turnerbund TBR, der Kultur- und Heimatverein, der Obst- und Gartenbauverein, der Schützenverein, die Jäger von Rielingshausen und das Stadtmobil e.V. Auch die Freiwillige Feuerwehr Marbach ist dabei. Die Rielingshäuser Kindergärten und die Quellen-Grundschule bieten ein kleines Kinderprogramm. Zum Kreis der Beteiligten gehören auch die evangelische und die katholische Kirche. Mit einem eigenen Stand vor Ort sind ferner das Restaurant Adelas und das Eismobil Pierri. Die Felsengartenkellerei erfreut mit ihrem Weinstand den Gaumen der Gäste.

Beim Marbacher BürgerFÄSCHD kommen Jung und Alt, Genießer, Vierteles-schlotzer, Partyfreunde und alle anderen Gäste auf ihre Kosten. Die Organisatoren Jens Knittel, Wolfgang Specht und Markus Esslinger sind sich einig: „Ein Besuch lohnt sich allemal.“ Großer Dank gebühre den vielen helfenden Händen, die das Event ermöglichen, sowie der finanziellen Unterstützung durch die Kreissparkasse Ludwigsburg und den Finanz- und Versicherungsmakler Specht.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.