U12 Basketballer vor dem Schulschiff in Wien Foto: Michél Lochmann

U12 TVM Basketballer haben am Osterturnier in Wien teilgenommen - Europas größtem Basketball Turnier.

...dann treffen sie sich über Ostern in Wien bei Europas größtem Basketball Turnier. Aus 13 Nationen waren 500 Teams mit 7.000 Teilnehmern angereist. Unter ihnen war auch der TVM Basketball mit einem Team vertreten. Abteilungsleiter und Trainer Michél Lochmann, mit Co Trainer Niklas Junghans und Betreuerin Christine Junghans und sieben U12 Basketballer waren am Start. "So etwas habe ich persönlich noch nie erlebt. Basketball auf sehr hohem Niveau, internationaler Austausch, TOP organisiert und trotz der Größe, die Atmosphäre einer Basketball Familie."
Die Marbacher Basketballer durften auf einem Schulschiff übernachten, an vier regulären und zwei Testspielen teilnehmen und bei verschiedenen Contests mitmachen. In einer Stadt wie Wien war natürlich auch Rahmenprogramm geboten. Ein Eis vor dem Stephansdom und auch das Schloss Schönbrunn waren Pflicht. Das Fazit von Michél Lochmann war eindeutig: „Die Marbacher Basketballer waren nicht das letzte Mal beim Osterturnier in Wien.“

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.