Bürgerbeteiligung am König-Wilhelm-Platz Foto: Stadt Marbach am Neckar

Bürgerbeteiligung vor Ort am Montag 17. Juni von 16 bis 18 Uhr auf dem König-Wilhelm-Platz

Unter dem Motto „Idee gegen Kaffee“ mit der Bereitstellung eines Coffee-Bikes, sowie Liegestühle und ein Infostand der VR-Bank zum Neubauvorhaben am König-Wilhelm-Platz wird ein lockerer Austausch stattfinden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich dazu eingeladen, Ihre Eindrücke und die Ideen für eine zukünftige Neugestaltung des Platz- und Straßenraumes mit der Stadt Marbach vor Ort zu teilen.

Um 16 Uhr wird Bürgermeister Jan Trost die Veranstaltung eröffnen. Die Stadtverwaltung wird die Planungsabsichten vorstellen und ein Zwischenfazit zur temporären Umgestaltung ziehen. Anschließend können Ideen und Anregungen, sowie kritische Punkte im offenen Austausch an die Verwaltung herangetragen werden.

Diese Bürgerbeteiligung wird evaluiert und fließt als Ergebnis in die weiteren Planungsüberlegungen für eine lebenswertere und attraktivere Ortsmitte rund um den König-Wilhelm-Platz mit ein.

Sie können am 17.06. nicht vor Ort teilnehmen?! Nutzen Sie die bereits eingerichtete Online-Beteiligung und teilen uns Ihre Ideen digital mit.

https://www.schillerstadt-marbach.de/index.php?id=1105&ADMCMD_editIcons=1

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.