Ein Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er kurze Zeit später verstarb. (Symbolbild) Foto: dpa/Andreas Gebert

Schrecklicher Unfall im Kreis Ludwigsburg: Ein Mann parkt seinen Traktor und wird anschließend von diesem überrollt. Im Krankenhaus erliegt der Mann seinen Verletzungen.

Marbach am Neckar - Ein 84 Jahre alter Mann ist am Donnerstag in Marbach am Neckar (Landkreis Ludwigsburg) von seinem Traktor überrollt worden und infolge seiner Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilt, hat sich der Unfall gegen 13 Uhr im Gewann Steinberg in der Nähe der Schweißbrücke ereignet. Der Mann stellte seinen Traktor samt Anhänger in einem Gartengrundstück am Hang ab und zog dabei die Bremse mutmaßlich nicht stark genug an. Kurz nachdem er das Fahrzeug verlassen hatte, rollte das Gespann los, warf ihn zu Boden und überfuhr ihn.

Ein 61-jähriger Bekannter, der sich ebenfalls auf dem Gartengrundstück befand, hörte den Mann schreien und alarmierte die Polizei. Ein Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er kurze Zeit später verstarb. Zur Klärung der Unfallursache bestellte die Staatsanwaltschaft Heilbronn einen Gutachter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: