Der frühere NPD-Politiker Maik Schneider wurde aus der Haft entlassen. Foto: dpa

Das Oberlandesgericht Brandenburg hat den ehemaligen NPD-Politiker Maik Schneider aus der Haft entlassen.

Brandenburg/Havel - Das Oberlandesgericht Brandenburg hat den ehemaligen NPD-Politiker Maik Schneider aus der Haft entlassen.

Das Gericht teilte am Donnerstag zur Begründung mit, dass es mehrere vermeidbare Verzögerungen in dem Verfahren gegeben habe.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: