Royales Gruppenfoto im Schnee: Königin Máxima und ihr Mann Willem Alexander sind mit den Kindern Catharina-Amalia, Alexia und Ariane in Lech am Arlberg zum Skifahren. Auch Prinzessin Beatrix ist mit von der Partie. Foto: Getty Images Europe

Mit ihren drei Töchtern sind Königin Máxima der Niederlande und ihr Mann Willem-Alexander im traditionellen Wintersporturlaub in Lech auf der Piste unterwegs. Auch Prinzessin Beatrix hat sich die Bretter angeschnallt.

Lech - Auch im Urlaub pflegt die niederländische Königsfamilie Traditionen: König Willem-Alexander und seine Frau Máxima haben sich am Montag beim obligatorischen Foto-Shooting in Lech am Arlberg präsentiert. Die Oranjes verbringen seit 1959 ihre Winterurlaube in dem österreichischen Nobelskiort.

Mit dabei waren in diesem Jahr auch die drei Töchter des Königspaars, Catharina-Amalia, Ariane und Alexia. Auch Prinzessin Beatrix lächelte bei strahlendem Sonnenschein gut gelaunt in die Kameras. Die 77-Jährige hatte 2013 zugunsten ihres Sohnes als Königin abgedankt.

Zu dem Termin mit diesmal rund 50 Fotografen hatte das Königshaus geladen. Im Gegenzug erwartet die Familie, dass ihre Privatsphäre während des restlichen Urlaubs respektiert wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: