"Ich äußere mich zu meiner Homosexualität, weil ich die Diskussion über Homosexualität unter Profisportlern voranbringen möchte", hat Ex-VfB-Profi Thomas Hitzlsperger nun in einem Interview mit dem Magazin "Die Zeit" gesagt. Und so äußerten sich einige Prominente aus Sport und Politik: Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw, Ex-Außenminister Guido Westerwelle, VfB-Sportvorstand Fredi Bobic und weitere deutsche Prominente aus Politik und Sport zollen Thomas Hitzlsperger höchsten Respekt. Der frühere Profi des VfB Stuttgart hatte sich als homosexuell geoutet - hier einige Reaktionen.

Bundestrainer Joachim Löw, der frühere Außenminister Guido Westerwelle, VfB-Sportvorstand Fredi Bobic, Nationalspieler Lukas Podolski und weitere deutsche Prominente aus Politik und Sport zollen Thomas Hitzlsperger höchsten Respekt. Der frühere Profi des VfB Stuttgart hatte sich am Mittwoch als homosexuell geoutet.

Stuttgart - Das Coming-Out von Ex-Fußballprofi Thomas Hitzlsperger am Mittwochmittag kam überraschend - und rief sehr viele Reaktionen hervor.

Im sozialen Kurznachrichtendienst Twitter etwa veröffentlichten zahlreiche Menschen ihre Meinungen zur Nachricht, dass der frühere VfB-Stuttgart-Kicker homosexuell ist.

Und auch einige Prominente aus Sport und Politik äußerten sich schnell. Die Reaktionen waren durchweg positiv.

Wir haben einige Reaktionen auf Hitzlspergers Coming-Out zusammengestellt - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: